Neuer Wohnungsbau in Gleuel – auch bezahlbar?

Von Bert Reinhardt: Die SPD verfolgt in der Wohnbau-Entwicklung der Stadt seit vielen Jahren das Ziel, ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Das fand allerdings bei Bürgermeister und der CDU-Grüne-Mehrheit im Rathaus wenig Beachtung. Das wird auch durch die aktuelle Bautätigkeit in Gleuel belegt. Zu gut 83 % entstehen Eigentumswohnungen und Eigenheime, wie in der Bergmann- und …


Frühjahrsputz in Gleuel

Die Müllsammelaktion war ein großer Erfolg. Es beteiligten sich 32 Erwachsene und 6 Kinder. Darunter Vertreter der Ortsgemeinschaft, Mitglieder einiger Gleueleler Vereine, Ortsvorsteherin und zahlreiche Gleueler Bürgerinnen und Bürger. Einige Sammler kamen sogar aus anderen Ortsteilen. Von insgsamt 300 Müllsäcken im gesamten Stadtgebiet, waren es in Gleuel 32. Dazu Autoreifen, Koffer und diverse ausrangierte Küchenutensilien. Mein …


Lärmschutzwände an der A1: Baubeginn im Mai 2019 – voraussichtlich !

Von Bert Reinhardt: Im letzten Planungsausschuss der Stadt Hürth am 19.03.19 blieb unsere Nachfrage nach dem aktuellen Stand unbeantwortet. Deshalb hat der Autor am 15.04.19 selber beim Landesbetrieb Straßen NRW in Euskirchen angerufen. Die Antwort war eindeutig: Der Bauauftrag wurde am 8. Februar 2019 vergeben, mit dem Baubeginn ist „voraussichtlich“ ab Mai 2019 zu rechnen, …


Öffentliche Informationsveranstaltung „Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW“

Der Schrecken, wenn der Gebührenbescheid über Straßenausbaubeiträge kommt, ist bei uns Anwohnern groß. Die Beitragsbelastungen sind im Einzelfall sehr hoch und reichen schnell bis in den vier- oder fünfstelligen Bereich. Das ist für die Betroffenen hart und oft finanziell nicht zu stemmen. Wir fordern, dass die Finanzierung von Straßenausbauarbeiten grundsätzlich vom Land übernommen wird, kommunale Straßenausbaubeiträge abgeschafft …