Bebauungsplan „Ehemaliger Rangierbahnhof Hermülheim“ – Verkehrskonzept muss konkretisiert werden

Von Michael Kleofasz: Die Fläche auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes in Hermülheim ist die größte und bedeutendste Fläche zur Schaffung von Wohnraum und die Ansiedlung von Gewerbe, die derzeit in Hürth in der Planung ist. Der jetzige Planentwurf gliedert sich in ein Wohnquartier, das von der Hans-Böckler-Straße bis zu den derzeitigen Werkshallen an der …


Seniorengerechtes Wohnen wird in Efferen möglich

Von Michael Kleofasz und Stephan Renner: Im November 2017 wurde das Planverfahren zur Entwicklung der Fläche auf dem ehemaligen Alucolor-Gelände an der Berrenrather Straße in Efferen in die Wege geleitet. Jetzt hat der Hauptausschuss, dem zuvor die Befugnisse des Rates mehrheitlich übertragen worden sind, endlich den Satzungsbeschluss verabschiedet. Damit kann der Bebauungsplan Rechtskraft erlangen. Der …


Bebauungsplan „Ehemaliger Rangierbahnhof Hermülheim“ – Verkehrskonzept muss konkretisiert werden

Von Michael Kleofasz: Die Fläche auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes in Hermülheim ist die größte und bedeutendste Fläche zur Schaffung von Wohnraum und die Ansiedlung von Gewerbe, die derzeit in Hürth in der Planung ist. Der jetzige Planentwurf gliedert sich in ein Wohnquartier, das von der Hans-Böckler-Straße bis zu den derzeitigen Werkshallen an der …


Neuer Wohnraum in Hermülheim

Von Michael Kleofasz: Fünf Jahre nach der Verabschiedung des Bebauungsplanes Kölnstraße-Nord und zwei Jahre nach Fertigstellung der 41 Reihenhäuser geht die Umsetzung des Bebauungsplanes weiter. Im Auftrag der Immobiliengruppe Fischer & Schmandt aus Linden entstehen 31 Eigentumswohnungen mit Tiefgarage an der Kölnstraße 7-9a. An der Luxemburger Straße 269 -279 werden 18 betreute Wohnungen und 24 Pflegeappartements …