In Alt-Hürth entsteht Wohnraum

Von Lukas Gottschalk: Hürth wächst. Bis zum Jahr 2030 werden Prognosen zufolge 6000 zusätzliche Menschen hier in unserer Stadt leben. Kein Wunder, dass die Nachfragesituation auf dem Wohnungsmarkt entsprechend hoch ist. Es muss mehr gebaut werden, um den Druck aus dem Wohnungsmarkt zu nehmen. „Null-Wachstum“ führt zur Preissteigerung. In Alt-Hürth entstehen nun 33 neue Wohneinheiten …


Neue und bezahlbare Wohnungen

Von Michael Kleofasz: Die Wohnungsbaugesellschaft (GWG) Rhein‐Erft investiert in den nächsten Jahren nach eigenen Angaben ca. 2,7 Mio. € in Berrenrath. Am Ende der Kierdorfer Straße vor dem Landschaftsschutzgebiet entstehen 10 neue öffentlich geförderte Wohnungen. Drei der zehn Wohnungen werden als Einfamilienhäuser angelegt. Die Wohnfläche liegt zwischen 129 und 137 Quadratmeter. Auch die Wohnungen im …


Türnicher Straße – Erste Bauanträge gestellt

Von Manfred Schmitz und Michael Kleofasz: Die Umsetzung des Bebauungsplanes hat in der Vergangenheit schon mehrere Inves‐ toren beschäftigt. Seit 2017 versucht sich die Firma Massivbau Peters aus Dormagen an der Bebauung. Wir hatten in der letzten Ausgabe der Berrenrather Notizen im Sommer 2018 ausführlich darüber berichtet. Im letzten Planungsausschuss wurde von Seiten der Verwaltung eine Anfrage der SPD‐Fraktion beantwortet. Wir …


In Efferen entsteht ein generationsübergreifendes Wohnquartier

Von Stephan Renner: Die Firma BAUTEC GmbH will auf dem ehemaligen Alucolor-Gelände an der Berrenrather Straße in Efferen neben einem Altenheim mit 72 stationären Wohneinheiten und 16 Pflegeplätzen weitere 150 -170 barrierefreie Wohnungen bauen. Nachdem bereits im Juli 2018 der Vorentwurf im Planungsausschuss auf große Zustimmung stieß, wurde jetzt einstimmig dem Bebauungsplanentwurf zugestimmt. Der Bebauungsplan …