Arbeitshilfe für barrierefreies Planen und Bauen

Planungsausschuss verabschiedet Checkliste „Bauen für alle“/ Dank an die städtische Beauftragte für Menschen mit Behinderungen In Hürth gibt es jetzt eine Checkliste „Bauen für alle“. Die Grundlage dieser Liste wurde auf Landesebene entwickelt. Der Arbeitskreis der hauptamtlichen Behindertenbeauftragten hat in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW e.V. und der Agentur Barrierefrei NRW diese Checkliste erstellt. …


Wohnen wird zum Luxusgut

„Das gegen die Stimmen von SPD, Linken und Freie Wählern verabschiedete Sozialwohnraumkonzept wird die dramatische Lage auf dem Mietwohnungsmarkt kaum lindern“, so das Fazit des SPD-Fraktionsvorsitzenden Stephan Renner. Die Verwaltung hatte zur letzten Hauptausschusssitzung eine stadteilbezogene Bedarfsermittlung des sozial geförderten Wohnungsbaus vorgelegt und Vorschläge unterbreitet, wie der derzeitige Stand an Sozialwohnungen in den nächsten Jahren …


Wohnraumpotenziale stärker nutzen

Lange war er angekündigt. Jetzt hat die Verwaltung für den Stadtteil Kalscheuren einen Masterplan vorgelegt. „Der Masterplan bietet zunächst eine Grundlage zur Diskussion darüber, wie sich Kalscheuren weiterentwickeln soll“, so der planungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Bert Reinhardt. Nach den Vorstellungen der Verwaltung sollte sich der reine Wohnungsbau an der Gronerstraße (Westseite des alten Sportplatzes) und …


Moderne Mietwohnungen in Alstädten-Burbach

Der Neubau der drei Mehrfamilienhäuser in der Theresiastraße in Alstädten-Burbach schreitet voran. Das Neubauvorhaben durch die Wohnungsbaugesellschaft für das Rheinische Braukohlerevier (WBG) begann Mitte letzten Jahres. Insgesamt entstehen in den drei Mehrfamilienhäusern 29 Mietwohnungen in einer Größenordnung zwischen 53 – 98 m². Die Häuser entstehen in Massivbauweise mit einem Wärmedämmverbundsystem. Die Wohnungen in den oberen …