Stadtwerke – Viele Herausforderungen bleiben ungelöst

Von Michael Kleofasz und Saleh Mati: Der Verwaltungsrat der Stadtwerke hat in seiner letzten Sitzung den Wirtschaftsplan der Stadtwerke für 2020 einstimmig verabschiedet. Der Wirtschaftsplan sieht Investitionen in Höhe von 44,5 Mio. € vor. Davon entfallen alleine 10,6 Mio. € auf die Fernwärmeversorgung. Rund 9,1 Mio. € entfallen auf die Entwässerung, ca. 6,5 Mio. € …


Entscheidung für Alternative Antriebe der REVG-Busse überfällig

Von Bert Reinhardt: Laut Eigenwerbung der REVG-Geschäftsleitung fahren im Rhein-Erft-Kreis die saubersten Busse von Deutschland – mit Dieselmotoren, wohlgemerkt. Bei genauer Betrachtung ist das aber nur die halbe Wahrheit. Denn nur die neu angeschafften REVG-Busse fahren mit Euro-6-Dieselantrieben durch den Rhein-Erft-Kreis. Das sind nur ca. 51 % der gesamten Flotte, die übrigen 49 % sind …


Pilotprojekt: WLAN in REVG-Bussen

Von Bert Reinhardt: Gemäß der Vorgabe durch Beschluss im Kreistag sollen die REVG-Busse mit der WLAN-Technik ausgestattet werden. Hierzu hat die REVG einen dreimonatigen Pilotversuch mit 3 eigenen Fahrzeugen gestartet. Partner ist ein großes deutsches Telekomunternehmen, das auch die Kosten trägt. Die Testphase soll Aufschluss geben über die Qualität des WLANs, die Netzabdeckung im Rhein-Erft-Kreis …


365-Euro-Ticket steigert die Attraktivität des ÖPNV – Rhein-Erft-Kreis soll Modellregion werden

Von Bert Reinhardt und Lukas Gottschalk: Die SPD-Fraktion hatte im Verkehrsausschuss des Rhein-Erft-Kreises am 13.11.2019 den Antrag gestellt, dass die Kreisverwaltung in Abstimmung mit den umliegenden Kommunen und Kreisen sich als Modellregion für die Bundesförderung eines „365-Euro-Tickets“ bewerben soll. Diese Jahreskarte soll zu einem Preis von einem Euro pro Tag zu einem uneingeschränkten Fahren in …