Verkehrswende jetzt!

Einen attraktiven, sauberen, zuverlässigen und bezahlbaren Nahverkehr als Antwort auf die drängenden Verkehrsprobleme der Region, wie Dauerstau und Umweltbelastung, hat sich die SPD Mittelrhein Mitte Mai auf ihrer Regionalkonferenz zum Ziel gesetzt. Wir wollen eine Steigerung der Fahrgastzahlen im ÖPNV und eine Änderung des Verkehrsmix zugunsten des klimafreundlichen Nah- und Radverkehrs. Dafür müssen Bund, Land …


Fahrplanwechsel 2020 bringt Verbesserungen für Bahnkunden in Hürth

Auf den letzten Gremiensitzungen des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland wurden auch die Trassenanmeldungen für das Fahrplanjahr 2020 (beginnend am 15.12.2019) beschlossen. Für Bahnkunden in Hürth, Brühl und Erftstadt wird es zu Angebotsverbesserungen kommen. Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und Vorsitzende des NVR-Aufsichtsrats, Dierk Timm, fasst die Planungen zusammen: „Gerade in Randzeiten muss das Bahnangebot  verbessert werden um …


Pressemitteilung

Hürther S-Bahn-Anschluss wird vorbereitet

SPD-Politiker drängen auf baldigen barrierefreien Ausbau des Haltepunkts Kalscheuren Im Rahmen der kürzlich abgehaltenen 3. Kölner-Bahnknoten-Konferenz wurde eine Planungsvereinbarung zum Ausbau der sogenannten Westspange zwischen Köln-Hansaring und Hürth-Kalscheuren unterzeichnet. Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion und des Aufsichtsrats des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR), Dierk Timm, erklärt die Bedeutung dieser Maßnahme: „Mit zwei weiteren S-Bahngleisen zwischen Hansaring und …


Stadtbus in der Warteschleife

Von Michael Kleofasz: Die Weiterentwicklung des Stadtbusses ist vorerst ins Stocken geraten. CDU und Grünen wollten sich einer entsprechenden Forderung der SPD im Planungsausschuss nicht anschließen. Seit 1997 fährt der Stadtbus in Hürth. Er verbindet nicht nur die verschiedenen Stadtteile, sondern hat auch zu einer hohen Mobilität aller Bevölkerungsschichten beigetragen. Der Stadtbus umfasst acht Linien …