Erweiterung der Feuerwache lässt weiterhin auf sich warten

Von Michael Kleofasz: Zeitung lesen lohnt sich. Das klingt zwar wie eine Floskel, es bewahrheitet sich aber dann doch immer wieder. Heute stand beispielsweise in den Lokalteilen von Stadt-Anzeiger und Rundschau ein interessanter Artikel zur Erweiterung der Feuerwache. Der Rat hat im Februar einstimmig beschlossen, ein neues Vergabeverfahren für die Sanierung und Erweiterung der Feuerwache …


15 Jahre sozialdemokratischer Schülerlotsendienst in Gleuel

Von Silvia Lemmer: „Am Montag beginnt wieder die Schule. Sehen wir Sie wie gewohnt als Schülerlotsen am Zebrastreifen?“ Diese Frage hören wir immer häufiger. Ja, sind wir mit viel Freude und das bereits seit 15 Jahren an jedem ersten Schultag nach den Ferien. Der Verkehrsraum vor der Schule hat sich in den Jahren quasi zweigeteilt. …


Raserei auf Gleueler Straßen

Von Hannelore Reinhardt: Immer wieder werde ich von Gleueler Bürger/innen angesprochen. Man hält sich nicht mehr an die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten. Parkende Fahrzeuge werden gestreift, es wird mit 80 bis 100 km/H durch die Straßen gerast und das sogar in 30er Zonen. Zebrastreifen und gesperrte Ausfahrten entgegen der Fahrtrichtung werden mißachtet. Auf dem Jakob-Eßer-Platz sind regelmäßig …


Mehr Sicherheit für die Schulkinder

Verwaltung prüft Elterntaxihaltestellen auf der Hermülheimer Straße Von Michael Kleofasz: Nach Jahren der stadtweiten Diskussion um die Einführung der Elterntaxi-Haltestellen vor Grundschulen gibt es jetzt einen konkreten Planvorschlag für die Carl-Orff-Grundschule. So sollen insgesamt 5 Haltepunkte auf der Hermülheimer Straße entstehen. Siehe dazu die entsprechende Planskizze. Jedenfalls ist das der Vorschlag des Planungsamtes, der auf …