Hauptschule Kendenich bekommt neues Mobiliar

Frank Baer: „Der Schulstandort Kendenich wird gestärkt.“

Nachdem im Juni diesen Jahres bereits 27.000 € für die Anschaffung neuer Stühle für die Aula der Hauptschule Kendenich frei gegeben worden sind, wurde jetzt vom Bildungsausschuss ein weiterer Sperrvermerk aufgehoben. 43.000 € sollen für neues Mobiliar ausgegeben werden. Größte Posten sind hierbei die Ausstattung des Sekretariats mit knapp über 14.000 € und des Lehrerzimmers mit 9.600 €. Dazu kommen noch kleine-re Anschaffungen wie Mensatische, Schülertische, eine Schrankwand fürs Archiv, Whi-teboards und Schaukästen.
„Wir zeigen mit dieser Entscheidung, dass uns die Ausstattung unserer Schulen weiterhin sehr wichtig ist“, so der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Günter Reiners.
„Nach der Erneuerung des Fußbodens in der Aula, der Anschaffung neuer Stühle und der jetzigen Entscheidung, neues Inventar anzuschaffen, wird der Schulstandort Kendenich gestärkt. Von den Investitionen in die Aula profitieren auch die Kendenicher Vereine“, freut sich SPD-Ratsmitglied und Ortsvorsteher Frank Baer.