Beschallungsanlage ist nicht mehr zeitgemäß

Ob Karnevalssitzung, Theateraufführung oder Jazzkonzert, die Beschallungsanlage im Römersaal des Bürgerhauses ist veraltet und entspricht schon lange nicht mehr den heutigen Standards. Deshalb wurde bereits in der letzten Sitzung des Kulturausschusses die Firma Merlin beauftragt, ein Konzept für die Beschallung des Römersaals zu er-stellen. Das Ergebnis wurde jetzt im Ausschuss vorgestellt. Der Ausschuss sprach sich …


Projekt Kulturrucksack soll auch 2016 angeboten werden

Das Landesprogramm Kulturrucksack NRW wird bis 2018 fortgesetzt. Das gab die zuständige SPD-Kulturministerin Christina Kampmann Anfang Oktober bekannt. Seit 2012 fördert das Land NRW Projekte, die Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren an Kunst und Kultur heranführen. „Unser Anspruch ist es, Kindern und Jugendlichen Kunst und Kultur näher zu bringen. Dazu …


Fußballplätze werden besonders berücksichtigt

Der Sportausschuss hat einstimmig eine Empfehlung zur Verwendung der Sportpauschale 2016 abgegeben. Danach profitieren im nächsten Jahr mehrere Fußballvereine von den Zuwendungen des Landes. Größter Posten dabei ist mit 110.000 € der Kunstrasenplatz in Gleuel. Für Sanierungsarbeiten an den beiden Kunstrasenplätzen in Stotz-heim hat die Verwaltung 12.000 € veranschlagt. Es steht noch der Sanierungsaufwand für …


Vereine sollen Energiekosten sparen

Die jahrelange Diskussion um die Höhe der Sportstättengebühren und den Vereins- und Verwaltungsaufwand bei der Berechnung der Gebühren geht zu Ende. Ab dem 1. Januar 2016 werden die Sportstättengebühren für Übungseinheiten wieder abgeschafft, soweit von den Vereinen für entsprechende Kurse keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden und die Trainingseinheiten von ehrenamtlich Tätigen geleitet werden. Die entsprechende …