Straßenausbaubeiträge in Hürth – Wo bleibt die Entlastung der Bürger?

Von Michael Kleofasz: Ein knappes halbes Jahr nach Änderung des Paragrafen 8 des Kommunalen Abgabegesetzes (KAG) in NRW stellen wir SPD-Mitglieder im Verwaltungsrat der Stadtwerke Hürth fest, dass die versprochene Entlastung der Bürger immer noch nicht umgesetzt worden ist. Zur Erinnerung: Ende letzten Jahres wurde in NRW heftig über die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge diskutiert. Die …


Neue Arbeitsplätze im Industriegebiet Knapsack

Entwurf des Bebauungsplanes zur Süderweiterung des Chemieparks Knapsack wird erneut öffentlich ausgelegt Von Michael Kleofasz: Der Hauptausschuss hat die notwendigen Änderungen und Ergänzungen des Bebauungsplanes beschlossen. Diese wurde im Rahmen des Verfahrens von den Trägern öffentlicher Belange eingebracht. Der Bebauungsplan wird ergänzt mit verschiedenen Hinweisen zu Ausgleichsmaßnahmen, Naturschutz und Landschaftspflege sowie Boden und Grundwasser. Es …


Bebauungsplan „Ehemaliger Rangierbahnhof Hermülheim“ – Verkehrskonzept muss konkretisiert werden

Von Michael Kleofasz: Die Fläche auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes in Hermülheim ist die größte und bedeutendste Fläche zur Schaffung von Wohnraum und die Ansiedlung von Gewerbe, die derzeit in Hürth in der Planung ist. Der jetzige Planentwurf gliedert sich in ein Wohnquartier, das von der Hans-Böckler-Straße bis zu den derzeitigen Werkshallen an der …


Radverkehr stärker fördern!

Von Michael Kleofasz: Heute ist der Internationale Tag des Fahrrads. Im April 2018 wurde durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen per Resolution der 3. Juni zum Welttag des Fahrrads ernannt. Dieser Tag soll das Fahrrad als gesundes und umweltfreundliches Fortbewegungsmittel präsentieren. Gerade angesichts der Klimaschutzdiskussion wird die Bedeutung des Fahrrads als Fortbewegungsmittel immer wichtiger. Die …