Tagesmütter werden vorübergehend bessergestellt

Von Katrin Härtl und Silvia Lemmer: Kindertagespflegepersonen leisten einen wichtigen Beitrag zur Kinderbetreuung, sie übernehmen Aufgaben der Daseinsvorsorge, die sonst die Stadt leisten müsste. Nur mit Tagesmüttern ist es möglich, die hohe Betreuungsquote im U3-Bereich sicherzustellen. Deshalb war es für uns selbstverständlich, die Sorgen und Nöte der Tagemütter aufzugreifen und auf eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen …


Besserstellung der Tagesmütter in Corona-Zeiten

Von Katrin Härtl und Silvia Lemmer: Kinderpflegepersonen leisten einen wichtigen Beitrag zur Kinderbetreuung, sie übernehmen Aufgaben der Daseinsvorsorge, die sonst die Stadt leisten müsste. Nur mit Tagesmüttern- und Vätern ist es möglich, die hohe Betreuungsquote im U3-Bereich sicherzustellen. Natürlich stellt Corona die Kindertagespflegepersonen vor große Herausforderungen, die sich aber nicht zum Nachteil der einzelnen Personen …


Einkaufen vor Ort – Nahkauf wird fortgeführt

Von Michael Kleofasz und Udo Eberle: An der Luxemburger Straße wird es auch in Zukunft einen Nahkauf geben. Rene Irrgang wird ab Mitte Januar 2021 den jetzigen Nahkauf in Eigenregie weiterführen. Irrgang hatte bereits vor eineinhalb Jahren den Supermarkt in Berrenrath eröffnet. Die Bestätigung haben wir gestern telefonisch von ihm erhalten. Bereits vor einigen Wochen …


Tabubruch belastet das Arbeitsklima der demokratischen Parteien

CDU und Grünen verlassen bei der Wahl der stellv. Bürgermeister demokratischen Konsens Von Lukas Gottschalk und Stephan Renner: Seit Jahrzehnten ist es in Hürth, genauso wie in allen Städten des Rhein-Erft-Kreises, demokratische Gepflogenheit gewesen, dass der 1. stellv. Bürgermeister von der stärksten Fraktion im Hürther Stadtrat und der 2. stellv. Bürgermeister von der zweitstärksten Fraktion …