Diagonalschleuse – Kalscheurener Straße

Die Diagonalschleuse an der Kalscheurener Straße ist seit den Sommerferien geschlossen. In den letzten Wochen haben uns einige Anwohnerinnen und Anwohner auf das Thema angesprochen. Manche berichten und sind froh, dass das Verkehrsaufkommen seitdem zurückgegangen ist. Andere wiederum beschweren sich über verlängerte Fahrzeiten, die sie bspw. auf dem Weg zur Arbeit in Kauf nehmen müssen. …


Hochwasserschäden an Hürther Schulen

Schadensbehebung könnte Millionengrenze erreichen Von Margit Reisewitz und Lukas Gottschalk: Auch wenn Hürth im Vergleich zu anderen Kommunen und Landkreisen noch relativ glimpflich davon kam, stellt sich nach dem Starkregen für uns als SPD-Fraktion die Frage nach den Hochwasserschäden an den Hürther Schulen. Wenn kommende Woche das neue Schuljahr beginnt, sollte nach Möglichkeit der Unterricht …


Neuer Mobilfunkmast in der Bellerstraße sorgt für Ärger bei den Anwohnern

Anwohner haben Aufklärung verdient Von Stephan Renner: Vor einigen Tagen wurde in der Nachbarschaft durch die Absperrung für die Montage benötigter Parkplätze zufällig bekannt, dass auf dem Wohngebäude Bellerstraße 80 ein Mobilfunkmast errichtet werden soll. Dies führt verständlicherweise zu Unmut, da im Vorfeld keinerlei Informationen vorlagen und somit auch keine Möglichkeit bestand, Einspruch zu erheben. …


Straßensanierungen in Alt-Hürth

Den Anwohnern wurde viel Geduld abverlangt Von Katja Niewiesch-Reiners und Lukas Gottschalk: Die Straßen „An der Villebahn“, der Katharinenstraße und der Tilsitsraße im Stadtteil Alt-Hürth sind schon seit längere Zeit Baustellen. Während die Erneuerung der Trinkwasserhauptleitung inkl. der Hausanschlüsse in der Straße „An der Villebahn“ noch reibungslos funktionierte, kam es in den letzten Monaten bei …