Deutsche Post beabsichtigt neue Filiale in Alt-Hürth

Die Post beabsichtigt in Alt-Hürth eine neue Filiale einzurichten, sobald ein neuer Vertagspartner gefunden ist. Das geht aus einem Antwortschreiben der Post hervor. Die Alt-Hürther Ratsmitglieder Katja Niewiesch-Reiners, Karl-Heinz Außem und Bürgermeisterkandidat Michael Kleofasz hatten sich in einem Protestschreiben direkt an die Konzernleitung der Post gewandt. Es bleibt zwar immer noch unklar, warum tatsächlich die Filiale am Brabanter …


Digitale Bildung scheitert an fehlender Ausstattung

Von Michael Kleofasz: Na, verzweifeln Sie auch gerade daran, Ihrem Kind Mathe zu erklären? Ist die digitale Ausstattung der Schulen Glückssache? Die Corona-Krise macht es besonders deutlich. Die digitale Ausstattung unserer Schulen lässt zu wünschen übrig. Ob Breitbandausbau oder die Anschaffung von Endgeräten, die Stadt kommt ihrer Verpflichtung nicht nach. Spätestens seit Vorlage des gemeinsamen Medienkonzeptes …


Mutprobe an der B265n

Keine sichere Überquerung der „Luxemburger“ für Radfahrer und Fußgänger  An den Anblick musste man sich schon gewöhnen und manchem blutete das Herz. 300 Bäume mussten gefällt werden, damit mit der Anbindung der Ortsumgehung an die Luxemburger Straße in Höhe der Trierer Straße der letzte Bauabschnitt der B265n beginnen konnte. Spätestens im Herbst soll die dann vier Kilometer …


SV Kendenich muss weiterhin auf Kunstrasenplatz warten

Von Lukas Gottschalk: Der SV Kendenich ist der einzige Fußballverein in Hürth, der seine Trainingseinheiten und Spiele ausschließlich auf einem Aschenplatz austrägt. Das ist wenig attraktiv. Wer schickt sein Kind schon zu einem Verein, dessen Spiele auf einem Aschenplatz ausgetragen werden, wenn es ansonsten überall in Hürth Rasen- und Kunstrasenplätze gibt. Der Verein hat eine …