B265n: Umgehungsstraße sorgt für Entlastung und Ärger

Von Frank Baer: Plötzlich ging alles ganz schnell. Beinahe über Nacht wurde die B265n freigegeben und seit dem 1. März fließt nun also der Verkehr über die neue Umgehungsstraße. LKW- und Autofahrer müssen sich nicht mehr durch Hermülheim zwängen, was dort schon spürbar für Entlastung gesorgt hat. Und auch für Kendenich erhoffen wir uns eine …


Fehlendes Verkehrszeichen: „Kindergarten“ auf der Mühlenstraße

Von Dirk Fensterseifer: In der Mühlenstraße fehlt seit Jahren ein Verkehrszeichen, das den Verkehrsteilnehmern noch mal – trotz der schon vorhandenen 30er-Zonen-Beschilderung – die Gefahrenstelle „Kindergarten“ deutlich vor Augen führt. Als Anwohner hört man täglich die lautstarken Rufe besorgter Eltern, die ihre Kinder eindringlich warnen (oder gar stoppen) müssen, da der Fußweg der Kita Am …


BPL um die Gaststätte „Zur Laterne“ geht in die Bürgerbeteiligung

Die bei vielen Menschen beliebte Gaststätte „Laternchen“ stellte vor knapp drei Jahren ihren Betrieb ein. Als diese Nachricht in Efferen bekannt wurde, waren und sind viele Bürger traurig und vermissen ihre Kneipe. Viele Menschen erinnerten sich an ihre Jugendzeit und die geselligen Abende mit Freunden. Danach kam die Frage auf, wie geht es städtebaulich an …


Spielplätze sind für Kinder da…

… und müssen auch ein Ort für sie bleiben, an dem sie gefahrlos an der frischen Luft spielen können. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da unsere Spielplätze mancherorts zu Müllhalden mutieren. Durch meine regelmäßigen Besuche des Spielplatzes am Gustav-Stresemann-Ring, bei denen ich mit Müllzange und Abfalltüte bewaffnet, den achtlos hingeschmissenen Müll aufsammele, ist …