Lukas Gottschalk zum Haushalt 2022

Die folgende Rede wurde vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Lukas Gottschalk anlässlich der Verabschiedung des diesjährigen Haushalts in der Ratssitzung am 22.02.2022 gehalten. -Es gilt das gesprochene Wort.-   Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,   die Zeit der Haushaltsberatungen ist eine kommunalpolitisch intensive Zeit, in der die Fraktionen ihre Ideen …


Klarheit über Klärschlammmenge steht noch aus

Noch kein Einvernehmen zwischen der Stadt Hürth und RWE bezüglich der geplanten Klärschlamm-Monoverbrennungsanlage Von Michael Kleofasz und Monika Streicher: RWE will auf dem Knapsacker Hügel eine neue Klärschlamm-Monoverbrennungslage errichten. Dazu liegt bei der Bezirksregierung Arnsberg, die nach jetzigem Stand das Vorhaben genehmigen muss, ein entsprechender Antrag vor. Die Stadt Hürth wurde jetzt gebeten, ein nach …


Offene Fragen zum Weiterbetrieb der Deponie

Deponie „Vereinigte Ville“ soll nach 2030 weiterbetrieben werden/Betreiber stellen Szenario bis 2099 vor/Gutachten zum Grundwasserschutz steht noch aus Von Michael Kleofasz und Monika Streicher: Beim Betrieb einer Deponie werden die Entwicklungsprozesse nicht in Jahren, sondern in Jahrzehnten dargestellt. Besonders anschaulich wurde dies in der letzten Planungsausschusssitzung. Vertreter von RWE, Remondis und der Abfallentsorgungsgesellschaft Köln, Betreiber …


Bebauungsplan „Zur Laterne“ geht erneut in die Verlängerung

Von Michael Kleofasz: Das Verfahren zum Bebauungsplan 221c „Zur Laterne“ verzögert sich weiter. Der Planungsausschuss hat sich jetzt bereits zum zweiten Mal einstimmig für eine Verlängerung der Veränderungssperre ausgesprochen. Der Rat wird in der Sitzung am 22. Februar 2022 der Verlängerung zustimmen. Die in der Bürgeranhörung im Juni 2021 vorgetragenen Bedenken der Nachbarn konnten von …