Parkhausdiskussion in Efferen lenkt von eigenen Unzulänglichkeiten ab

Von Michael Kleofasz: Die Situation um zusätzlichen Parkraum in Efferen ist nicht neu. Vor dem Hintergrund der Wiederöffnung des Burgparks wird die Diskussion wieder Fahrt aufnehmen. Der von der CDU verschuldete Stillstand in dieser Frage, sollte dadurch behoben werden, dass die Verwaltung frühzeitig ein Parkraumkonzept erarbeitet. Das war die Absicht von uns als SPD, als …


Hürth als Modellkommune für Öffnung des Einzelhandels ?

Köln, Aachen, Kreis Warendorf und auch Winterberg verbindet eines: sie haben sich für das Modellprojekt zur sicheren Öffnung des Einzelhandels und Kulturstädten beworben und werden wahrscheinlich daran teilnehmen. Das haben wir zum Anlass genommen, den Bürgermeister zu fragen, ob auch Hürth sich darum beworben hat. Wenn ja, wie der Status ist und wann mit der …


„On-Demand“ statt Anruf-Sammel-Taxi

Von Monika Streicher: Stellt Euch vor, Euer Bus fährt genau wie Ihr möchtet. Und auch wohin Ihr möchtet! Klingt wie Zukunftsmusik? Ist es aber nicht, sondern längst gelebte Praxis. In vielen Regionen Deutschlands sind sogenannte „On-Demand-Busverkehre“ bereits im Einsatz. „On-Demand“, das heißt „auf Bestellung“ oder „auf Abruf“ und macht deutlich, dass der Fahrgast bestimmt, wann …


Integrationsrat will ehrenamtliches Engagement auszeichnen

Der Integrationsrat der Stadt Hürth will das ehrenamtliche Engagement im Integrationsbereich auszeichnen. Dazu wurde jetzt erneut die Auslobung eines Integrationspreises einstimmig beschlossen. Bereits Anfang 2020 hatte der Integrationsrat einen solchen Beschluss getroffen. Pandemiebedingt wurde die Auslobung im letzten Jahr nicht weiterverfolgt. „Jetzt also auf eine Neues. Ich bin sehr optimistisch, dass wir es in diesem …