Umsetzung des Bebauungsplanes 604 „Türnicher Straße“ lässt weiter auf sich warten

Noch keine Baugenehmigungen erteilt Von Manfred Schmitz und Michael Kleofasz: Die Umsetzung des Bebauungsplanes 604 „Türnicher Straße“ kommt nicht richtig voran. Seit 2017 versucht sich die Firma Massivbau Peters aus Dormagen an der Bebauung. Die SPD hatte in den letzten Jahren immer wieder bei der Verwaltung nachgefragt, wie sich die weitere Entwicklung darstellt. Zuletzt gab …


Kleinere Klassen und moderne Ausstattung an unseren Grundschulen

Von Lukas Gottschalk: Im Schuljahr 2019/2020 wird es an den 11 Hürther Grundschulen eine pro Schule festgelegte Größe der Eingangsklassen geben. Das ist das Ergebnis aus den Gesprächen zwischen der Verwaltung und den Schulen. Die Bodelschwingh- und die Clementinenschule können mit einer Begrenzung von 25 Kindern planen. Wir begrüßen die Einigung zwischen der Verwaltung und …


Neulich im Wartezimmer…

Von Katja-Niewiesch-Reiners: „Überall liegt Müll herum“ „Man muss aufpassen, dass man noch Platz findet zwischen den ganzen Hundehaufen“ „Nach dem Autobrand in der Matthiasstraße vor 3 Wochen – da ist nichts passiert, die Reste des Autos liegen immer noch herum“. So oder so ähnlich laufen derzeit viele Gespräche ab. Hürth soll sauberer werden, mit diesem …


Verkehrswende jetzt!

Einen attraktiven, sauberen, zuverlässigen und bezahlbaren Nahverkehr als Antwort auf die drängenden Verkehrsprobleme der Region, wie Dauerstau und Umweltbelastung, hat sich die SPD Mittelrhein Mitte Mai auf ihrer Regionalkonferenz zum Ziel gesetzt. Wir wollen eine Steigerung der Fahrgastzahlen im ÖPNV und eine Änderung des Verkehrsmix zugunsten des klimafreundlichen Nah- und Radverkehrs. Dafür müssen Bund, Land …