In Alt-Hürth entsteht Wohnraum

Von Lukas Gottschalk: Hürth wächst. Bis zum Jahr 2030 werden Prognosen zufolge 6000 zusätzliche Menschen hier in unserer Stadt leben. Kein Wunder, dass die Nachfragesituation auf dem Wohnungsmarkt entsprechend hoch ist. Es muss mehr gebaut werden, um den Druck aus dem Wohnungsmarkt zu nehmen. „Null-Wachstum“ führt zur Preissteigerung. In Alt-Hürth entstehen nun 33 neue Wohneinheiten …


Zukunft des Gebäudes „Paula Mellen“

Von Katja Nieweisch-Reiners Jahrzehntelang war die Gaststätte „Treffpunkt Paula“ an der Lindenstraße aus dem Ortskern von Alt-Hürth nicht wegzudenken. Seit nun zwei Jahren ist die Gaststätte geschlossen, das Gebäude wurde inzwischen verkauft. Der neue Eigentürmer will das Gebäude abreißen und hat eine Voranfrage für eine Neubebauung eingereicht. Die Planung sieht ein Mehrfamilienhaus mit 14 Wohneinheiten und …


Radweg zwischen Efferen und Köln

Von Saleh Mati: Die mangelnde Beleuchtung trägt erheblich zur Unsicherheit auf der Radverbindung zwischen Hürth und Köln bei. Dazu regte ich in meiner Fraktion an, einen Antrag zu stellen. Das Ziel ist, die Beleuchtung sowohl auf beiden Stadtgebieten zu verbessern. Ich hoffe, dass die Verwaltung hier eine Lösung findet. Zudem entlastet ein sicherer Radweg auch …


Erweiterung Studentendorf

Von Saleh Mati: Aktuell befindet sich der Bebauungsplan zur Erweiterung des Studentendorfs in der Offenlage. Die Verwaltung berichtete mir in einem Gespräch, dass zahlreiche Anregungen der Bürger eingegangen sind. Auch die von den Anwohnern gewünschte niedrigere Bebauung zum Höninger Weg soll berücksichtigt werden. Die abschließende Entscheidung trifft die Politik im Ausschuss für Planung und später …