Steigender Bedarf an Kita-Plätzen

Die im Jugendhilfeausschuss beschlossene Angebotsstruktur für das Kindergartenjahr 2016/2017 bestätigt den Trend der letzten Jahre. Immer mehr Eltern benötigen die 45-Stunden-Betreuung in den Kitas. Die Quote wird im nächsten Kindergartenjahr bei 58% aller Kindergartenplätze für Kinder ab dem dritten Lebensjahr liegen. „Wir gehen davon aus, dass dieser Trend sich fortsetzen wird. Die Ganztagsbetreuung im Kitabereich …


Pfarrzentrum St. Joseph soll Integrationszentrum werden

Die Stadt Hürth beantragt Fördermittel aus dem Sonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ des Landes NRW. Ziel ist es, mit der Unterstützung des Landes das Pfarrzentrum so umzubauen, dass dort ein Integrationszentrum entstehen kann. Ein entsprechender Beschluss wurde in der gestrigen Sitzung des Hauptausschusses einstimmig getroffen. „Mit dem Vorschlag, aus dem …


SPD fordert Klarheit über Giftstoffe

Seit am vergangenen Wochenende öffentlich wurde, dass die Firma Remondis Bohrschlamm aus Niedersachsen auf der Hürther Deponie in Knapsack entsorgt, ist die Aufregung zurecht groß. Die SPD-Fraktion hat jetzt eine Anfrage zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses der Stadt Hürth eingebracht. „Wir wollen Klarheit darüber, um welche Giftstoffe es sich konkret handelt und welches Gefahrenpotential für …


Einzelhandelskonzept muss Wohnbaulandpotenziale stärker berücksichtigen

Das Einzelhandelskonzept der Stadt Hürth soll fortgeschrieben werden. Die Unternehmensberater der BBE Handelsberatung haben jetzt erste Zwischenergebnisse im Planungsausschuss der Stadt Hürth vorgestellt. Auch wenn offiziell die Veränderungen im Einzelhandel die Notwendigkeit einer Fortschreibung begründen, geht es im Kern darum, die Begründung für einen Discounter auf der Dreiecksfläche gegenüber Bauhaus an der Luxemburger Straße zu …