Die Zukunft des Haus Burgpark beschäftigt viele Hürther

Von Saleh Mati und Wolfgang Meyer-Obladen: Das Haus Burgpark bot in der Vergangenheit den Hürther Vereinen Platz für größere Veranstaltungen. Im Jahr 2019 wurde die Immobilie verkauft. Der Ortsvorsteher Thomas Blank und der neue Eigentümer lassen sich gerne gemeinsam sehen. Bereits auf der Versammlung der Dorfgemeinschaft im letzten Jahr standen Thomas Blank und Ali Aydogdu …


Kleine Schulkinder – große Eingangsklassen

Von Silvia Lemmer: Im nächsten Schuljahr wird die Brüder-Grimm-Schule wieder zweizügig mit 28 Kindern pro Klasse starten, damit kein Kind abgewiesen werden muss. Kein guter Ausgangspunkt für gemeinsames Lernen, d. h. Kinder mit besonderem Förderschwerpunkt lernen gemeinsam mit Kinder, die keinen besonderen Förderbedarf haben. Die Brüder-Grimm-Schule ist seit einiger Zeit eine Schule, die dieses Angebot …


15 Jahre sozialdemokratischer Schülerlotsendienst in Gleuel

Von Silvia Lemmer: „Am Montag beginnt wieder die Schule. Sehen wir Sie wie gewohnt als Schülerlotsen am Zebrastreifen?“ Diese Frage hören wir immer häufiger. Ja, sind wir mit viel Freude und das bereits seit 15 Jahren an jedem ersten Schultag nach den Ferien. Der Verkehrsraum vor der Schule hat sich in den Jahren quasi zweigeteilt. …


Entscheidung für Alternative Antriebe der REVG-Busse überfällig

Von Bert Reinhardt: Laut Eigenwerbung der REVG-Geschäftsleitung fahren im Rhein-Erft-Kreis die saubersten Busse von Deutschland – mit Dieselmotoren, wohlgemerkt. Bei genauer Betrachtung ist das aber nur die halbe Wahrheit. Denn nur die neu angeschafften REVG-Busse fahren mit Euro-6-Dieselantrieben durch den Rhein-Erft-Kreis. Das sind nur ca. 51 % der gesamten Flotte, die übrigen 49 % sind …