Pilotprojekt: WLAN in REVG-Bussen

Von Bert Reinhardt:

Gemäß der Vorgabe durch Beschluss im Kreistag sollen die REVG-Busse mit der WLAN-Technik ausgestattet werden. Hierzu hat die REVG einen dreimonatigen Pilotversuch mit 3 eigenen Fahrzeugen gestartet. Partner ist ein großes deutsches Telekomunternehmen, das auch die Kosten trägt. Die Testphase soll Aufschluss geben über die Qualität des WLANs, die Netzabdeckung im Rhein-Erft-Kreis und das Nutzungsverhalten der Kunden. Nach Abschluss der Pilotphase ist die Einrichtung des WLANs in allen REVG-Bussen noch in 2020 vorgesehen.

Antworten